default-logo

Kostenlose Nachhilfe? Wie kann das funktionieren? Mit einem Bildungsgutschein aus dem
Bildungspaket!
Das Bildungspaket wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales 2011 ins Leben
gerufen, um gezielt rund 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Neben der
Unterstützung zum Mittagessen an der Schule, zur Schülerbeförderung, zu Klassenfahrten
und Beiträgen für Sportvereine wird ebenfalls Nachhilfe finanziert.
Kostenlose Nachhilfe: Voraussetzungen für das Bildungspaket
Um kostenlose Nachhilfe zu erhalten, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:
Der/Die Schüler/in bzw. die Familie erhält
* Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Zweiten Buch
Sozialgesetzbuch – SGB II – (Arbeitslosengeld II – das sogenannte Hartz IV – oder
Sozialgeld)
* Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch – SGB XII
* Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz– AsylbLG
* Wohngeld
* Kinderzuschlag (§ 6 Bundeskindergeldgesetz -BKGG).