default-logo

Der gemeinnützige Rhein-Ruhr Bildungsverein e. V. wurde 1995 von engagierten
Duisburger Bürgern gegründet und ist seit 23 Jahren im Bereich Bildung, Erziehung
und Integration aktiv. Unter dem Credo „Der Mensch steht im Mittelpunkt aller
unserer Konzepte“ bieten wir in diversen Bereichen Dienstleistungen für alle
Gesellschaftsschichten an, um Menschen bedürfnisgerechte Partizipation in allen
Bereichen des gesellschaftlichen und sozialen Lebens zu ermöglichen.
Seit 2006 sind wir vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zugelassener Träger
für Integrationskurse und leisten damit einen Beitrag zur erfolgreichen sprachlichen
und kulturellen Integration von Migranten/innen in die lokale Gesellschaft. Die
Integrationskurse werden mit einem Abschlusstest beendet, der aus zwei Prüfungen
besteht, dem von telc gestellten „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) sowie dem
Test „Leben in Deutschland“ (LiD). Als lizenziertes telc-Prüfungszentrum bieten wir
zudem Deutschprüfungen der Niveaustufen A1 bis C1 Hochschule gemäß des
Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen. Die Sprachkurse
werden von qualifizierten und erfahrenen Lehrkräften geleitet und zielen nicht zuletzt
neben dem Erwerb der deutschen Sprache auf die Entwicklung bzw. Förderung von
Kompetenzen, die für den Alltag, Beruf oder das Studium unerlässlich sind. Darüber
hinaus sind wir ein nach AZAV zertifizierter Bildungsträger.
Mit unseren Beratungsangeboten bieten wir Menschen mit Flucht- und
Migrationshintergrund vielseitige Unterstützung an. Von der Beratung zur beruflichen
Entwicklung über die Weiterbildungsberatung bis hin zur Flüchtlingsberatung werden
so die Themenbereiche Arbeit, Bildung und Alltag abgedeckt.
Des Weiteren ist die Lernförderung für die Primarstufe, Sekundarstufe I und II in den
Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch ein weiterer Fachbereich der Einrichtung.
Je nach Bedarf der Schüler wird auch in anderen Fächern Unterstützung angeboten.
Dieser Bereich umfasst Nachhilfe, Elternarbeit im Kontext von schulischen Problemen
sowie außerschulische Jugendangebote im Bereich der Jugendarbeit, die wir als eine
wichtige Investition in zukünftige Generationen sehen.
Wir sind ein Verein, der stets offen für neue innovative Konzepte ist, dabei aber stets
darauf bedacht ist, seine qualitativen Standards beizubehalten.